Inzwischend dürfte ja jeder von uns auf WordPress 4.0 umgestiegen sein und bei einigen ist es schon ein paar Tage her seit der Umstellung. Seit der Umstellung kam mir beim genehmigen von Kommentaren alles irgendwie komisch vor aber aufgrund der zahlreichen Kommentare (andere Webseite) war es mir nicht so bewusst.

Beim durchforsten der Spam-Kommentare landet ja immer mal wieder ein Nicht-Spam Kommentar im Spamordner. Dann hat man die Möglichkeit unterhalb des Kommentars dieses zuzuordnen und kann zwischen „Kein Spam“ und „unwiderruflich löschen“ wählen. Eigentlich müsste es dann unter „Unerledigt“ abgelegt werden. Dies ist bei mir aber seit WordPress 4.0 offensichtlich nicht der Fall und Kommentare aus dem Spamordner werden durch einen Klick auf „Kein Spam“ direkt in den Papierkorb befördert.

Teilweise verschwinden die Kommentare dann auch komplett aus dem Kommentarbereich und sind nicht wieder auffindbar.

Dies sollte doch eigentlich nicht der Fall sein, oder?

Habe das ganze mal bei mehreren Blogs getestet aber es tritt nicht bei allen auf. Die Plugins die zum Einsatz kommen sind unterschiedlich und an Akismet und Antispam Bee scheint es nicht zu liegen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß zufällig woran es liegen kann?


Über den Autor

Kommentare

  1. Erik

    Musste ich heute auch feststellen. Normalerweise sollten die Mails die man mit „Kein Spam“ markiert doch bei den ungelesenen landen. Diese landen aber aller im Müll. Durch diesen Fehler sind wahrscheinlich schon einige meiner Kommentare von Besuchern im Müll gelandet.
    Was kann man da machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.