Immer wieder gibt es Meldungen, dass sich auf dem iPhone oder iPad Apps nicht mehr updaten lassen. Das die Apps nicht aktualisiert werden kann unterschiedliche Ursachen haben die sich aber mit ein paar kleinen Tricks beheben lassen. Einem Update der Apps steht dann also nichts mehr im Wege.

Warum auf dem iPhone/iPad manche Apps nicht mehr geladen werden ist unklar, da sich andere wiederum problemlos laden lassen. Wenn ein Update bei einer App nicht mehr funktioniert kann dies natürlich auch am Server liegen.

1. Lösungsansatz – Gerät neu starten

Man mag es kaum glauben, aber in vielen Fällen reicht es aus das Gerät neu zu starten. Dazu einfach die Power-Taste gedrückt halten bis das „ausschalten“ Symbol erscheint und dann das Gerät ausschalten und wieder neu starten.

2. Lösungsansatz – App-Store abmelden

Oft kann es auch helfen sich einfach neu in den App Store von Apple einzuwählen. Dazu ist es natürlich erforderlich sich erst einmal abzumelden. Wichtig hierbei natürlich sollte man die Apple ID und das dazugehörige Kennwort kennen. Dazu geht man in die „Einstellungen“ und weiter unten dann auf „iTunes & App Store„. Dort klickt man dann ganz oben auf „Apple-ID: XXX“ und kann in dem Fenster das sich öffnet „Abmelden“ auswählen. Danach kann man seine Apple-ID und das Kennwort erneut angeben wenn man auf „Anmelden“ klickt.

3. Lösungsansatz – Soft-Reset

Sollten die ersten beiden Lösungsansätze nichts gebracht haben könnt ihr auch noch versuchen ein Soft-Reset des iPhones oder iPads durchzuführen. Hierfür einfach die Power- und die Home-Taste des iPhone/iPad gleichzeitig gedrückt halten bis das Apple-Logo im Display erscheint. Dann können beide Tasten wieder losgelassen werden. Das iPhone/iPad startet neu und baut eine neue Verbindung zum Apple Server auf.

4. Lösungsansatz – Apps neu installieren

Als weitere Möglichkeit kann man auch noch versuchen die entsprechenden Apps zu deinstallieren und dann einfach erneut aus dem App Store zu installieren.

So, ich hoffe durch die Lösungsansätze konnte das Problem behoben werden. Sollte es weiterhin nicht möglich sein auf eurem iPhone/iPad eine App zu aktualisieren bzw. ein Update der Apps durchzuführen könnt ihr gerne ein Kommentar hinterlassen. Natürlich sind auch weitere Lösungsansatze bzw. Tipps & Tricks gerne willkommen.


Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.