Viele Nutzer eines iPhone oder iPad versuchen lange Zeit auf die Verwendung von iTunes zu verzichten da viele User der Meinung sind iTunes wäre zu kompliziert und unübersichtlich. Doch die Verwendung von iTunes ist in vielen Fällen unumgänglich und jeder sollte sich früher oder später ein wenig mit den Funktionen und Möglichkeiten von iTunes beschäftigen.

Ein oft genanntes Problem bei der Verwendung von iTunes ist, dass das iPhone oder iPad oftmals nicht von iTunes erkannt wird wenn man das Gerät per USB-Kabel mit dem PC verbindet. Dies kann unterschiedliche Gründe haben beispielsweise während einer Aktualisierung oder einer Wiederherstellung des iPhones.

Ich habe die nachfolgenden Lösungsansätze mal in der Reihenfolge der Häufigkeit aufgelistet. Ihr könnt das Problem warscheinlich am Schnellsten lösen, wenn ihr mit Lösungsweg 1 anfang.

Lösungsweg 1 – Kein Front USB Anschluss verwenden

Benutzt beim Verbinden mit dem PC keinen USB Frontanschluss da diese nicht zu den primären Anschlüssen des PCs gehören und oftmals nicht von iTunes erkannt werden. Schließt das USB Kabel also auf der Rückseite des PCs an und verbindet erst dann das iPhone mit dem Kabel.

Lösungsweg 2 – iTunes aktualisieren

In vielen Fällen liegt es an einer veralteten iTunes Version. Ihr solltet iTunes also immer auf dem neusten Stand halten und angezeigte Updates immer installieren. Um zu prüfen, ob ihr die neuste Version von iTunes installiert habt geht in iTunes auf „Optionen“ und dort auf „Nach Updates suchen“.

Lösungsweg 3 – Apple Mobile Device installieren

Normalerweise wird das erforderliche Programm Apple Mobile Device automatisch mit iTunes auf eurem PC installiert. Es kann jedoch vorkommen, dass dieses nicht mit installiert wurde oder ungewollt von euch entfernt wurde. Daher solltet ihr prüfen, ob Appe Mobile Device noch auf dem PC vorhanden ist. Ist dies nicht vorhanden müsst ihr iTunes neu installieren bzw. Apple Mobile Device neu installieren.

Lösungsweg 4 – USB Kabel überprüfen

In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, das Dein USB Kable beschädigt ist. Ihr solltet in jedem Fall nur original Apple Kabel verwenden und diese auf eventuelle Beschädigungen prüfen. Wenn ihr ein zweites Kabel zur Verfügung habt könnt ihr mit diesem testen, ob es am Kabel liegen kann.

 

So, ich hoffe die genannten Lösungsvorschläge konnten das Problem lösen und euer iPhone läßt sich wieder problemlos mit iTunes über den PC verbinden. Sollte es weiterhin Probleme geben oder ihr einen anderen Lösungsvorschlag kennen, könnt ihr gerne ein Kommentar hinterlassen.

 


Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.