Du versucht ein Video anzuschauen aber die Übertragung bricht immer wieder ab und es wird Dir die Fehlermeldung „HLS.js error: networkError – fatal: true – manifestParsingError“ angezeigt? Dann erfahre hier woran das liegt und was man dagegen machen kann.


Diese und ähnliche Fehlermeldung treten nur bei Livestream Videos während der Medienwiedergabe auf. Die Live-Übertragung wird plötzlich unterbrochen, das Video bleibt hängen und der Fehler erscheint. Dies wird häufig gemeldet bei Internetbrowsern wie Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome.

Neben der Fehlermeldung:

HLS.js error: networkError – fatal: true – manifestParsingError 

kann auch

Die Medienwiedergabe wurde aufgrund eines Beschädigungsproblems abgebrochen oder weil die verwendeten Medien Ihren Browser nicht unterstützt haben.

angezeigt werden.

Laut der ersten Fehlermeldung scheint eine HLS.js also eine JavaScript Datei der Grund für die Probleme bei der HTTP Live-Übertragung zu sein welche auf der HTML5-Technologie für Videoerweiterungen und Medienquellenerweiterungen zur Wiedergabe basiert. Dies ermöglicht das Abspielen von Videoinhalten innerhalb des Webbrowsers ohne dafür einen speziellen Media-Player zu benötigen.

Doch wie man diesen Fehler verhindern kann ist uns aktuell noch nicht bekannt. Meist reicht es die entsprechende Webseite durch einen Klick auf die Taste „F5“ bzw. „Aktualisieren“ beheben, da alles neu geladen wird.


Über den Verfasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.