Ein sicheres Wlan Netzwerk ist sehr wichtig und darauf sollte man großen Wert legen. Zusätzlich zum Wlan Schlüssel sollte man auch den richtigen WPA-Modus wählen und die Wahl sollte in jedem Fall auf den WPA2 Modus fallen. Für alle Nutzer einer Fritzbox möchten wir anhand der nachfolgenden Anleitung zeigen wie man schnell und problemlos den Wlan Netzwerkschlüssel seiner Fritzbox ändern kann.

1. Schritt

Rufe Deine FritzBox Oberfläche auf. Dazu öffnest Du Deinen Browser (Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome) und gibst in der Adressleiste fritz.box ein.

2. Schritt

Nun müsste sich das Menü Deiner Fritzbox öffnen. Sofern Du den Zugang zu Deiner FritzBox Oberfläche mit einem Passwort geschützt hast muß dieses zuvor eingegeben werden und Du befindest Dich in der Übersicht.

3. Schritt

Nun klickst Du links an der Seite auf den Menüpunkt „WLAN“.

4. Schritt

Jetzt hat sich ein Untermenü geöffnet und dort wählst Du den Menüpunkt „Sicherheit“ aus.

5. Schritt

Unter „WPA-Verschlüsselung“ findest Du jetzt eine Auswahlbox für den WPA-Modus und ein Eingabefeld für den WLAN-Netzwerkschlüssel.

6. Schritt

Wähle als Modus den WPA2 Modus aus und gebe ein Netzwerkschlüssel ein. Dieser sollte aus mehreren Zeichen, Buchstaben und Zahlen bestehen und bestätige die Eingabe mit „Übernehmen“

Nun öffnet sich noch ein neues Fenster mit den von Dir vorgenommenen Einstellungen zum Ausdrucken.

 
Hier noch ein Video zum  Ändern des WLAN Netzwerkschlüssels bei einer Fritzbox:


Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.