Facebook bietet die Möglichkeit mehrere Freundeslisten zu erstellen, um die eigenen Freunde in verschiedene Kategorien zu unterteilen. Beispielsweise, um engere Freunde von den Arbeitskollegen oder den Party-Freunden zu trennen. Mit der Zeit können sich so ziemlich schnell einige Freundeslisten ansammeln die früher oder später sehr unübersichtlich werden können. Spätestens dann ist es an der Zeit die Freundeslisten aufzuräumen und überflüssige Listen zu löschen.

Wie man bei Facebook Freundeslisten löschen kann erfahrt ihr hier:

1. Schritt

Zuerst müsst ihr euch mit euren Zugangsdaten in euren Facebook Account einloggen.

2. Schritt

Nun geht ihr auf der Startseite in der rechten Leiste weiter nach unten und klickt dann auf den Tab „Freunde“.

3. Schritt

In dem nun erschienenen Fenster seht ihr all eure angelegten Freundeslisten und könnt diese einzeln löschen indem ihr auf das Bearbeitungssymbol neben der entsprechenden Freundesliste klickt und den Menüpunkt „Liste löschen“ auswählt.

Beim Löschen von Freundeslisten wird nur die angelegte Freundesliste mit den entsprechenden Verknüpfungen zu den Freunden gelöscht. Die Freunde werden natürlich nicht gelöscht und sind weiterhin unter „alle Freunde“ zu finden. Diese kannst Du dann erneut einer neuen oder bereits existierenden Liste zuordnen. Natürlich kann man einen Freund auch mehreren Freundeslisten zuordnen.

 


Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.