Die Software Apple Mobile Device Support ist erforderlich, damit ihr euer iPhone, iPad oder iPod mit dem PC über USB Kabel verbinden könnt. Im Normalfall braucht ihr das Programm aber nicht installieren, da es automatisch mit iTunes installiert wird. Es kann jedoch vorkommen, dass es nicht mit installiert wurde. Daher solltet ihr prüfen, ob Apple Mobile Device Support auf dem PC installiert wurde.

Wenn Apple Mobile Device Support nicht vorhanden sein sollte müsst ihr die Software neu installieren.

Auf der Support Seite von Apple wird empfohlen zu diesem Zweck iTunes, QuickTime, Apple Software Update und Apple Application Support zu deinstallieren und dann iTunes neu zu installieren damit die einzelnene Softwarekomponenten problemlos miteinander funktionieren.

Es ist jedoch auch möglich die Software Apple Mobile Device Support nachträglich zu installieren aber bei dieser Variante scheint es immer wieder zu Problemen zu kommen. Daher empfehle ich die Vorgehensweise von Apple zu nutzen und iTunes komplett vom PC zu entfernen. Die deinstallierten Softwarekomponenten werden bei der Neuinstallation von iTunes automatisch wieder mit installiert.

Danach den PC neu starten und iTunes die aktuellste Version herunterladen.


Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.