Du nutzt das WordPress Plugin AdRotate und bekommst im Admin Backend eine Meldung angezeigt in der von einem Fehler die Rede ist? Wir zeigen Dir was diese Meldung bedeutet und wie Du den Fehler beheben kannst.

Lange Zeit lief alles gut und nach einem Update von Adrotate bekommst Du plötzlich die Fehlermeldung, das ein Fehler auftritt der Deine Aufmerksamkeit benötigt. Die anzeigte Fehlermeldung sieht folgendermaßen aus:

AdRotate has detected one issue that requires your attention:
» Your AdRotate Banner folder is not writable or does not exist. Set up your banner folder.

Dies bedeutet, dass Dein Adrotate Banner Ordner nicht beschreibbar ist oder nicht existiert. Wenn Du also eigene Banner über Adrotate bereitstellen willst, werden diese in einem speziellen Ordner abgelegt der entweder nicht angelegt werden kann oder vom Server aus nicht beschreibbar ist. Der erforderlichen Ordner ist notwendig, wenn Du die Banner per WordPress Media Manager hochladen und nutzen willst.

Prüfe also zunächt einmal, ob der Banner existiert indem Du Dich beispielsweise per FTP auf dem Server einloggst und im Ordner wp-content prüfst, ob dort ein Ordner mit der Bezeichnung banners vorhanden ist. Sollte dies nicht der Fall sein einfach einen neuen Ordner mit der Bezeichnung banners anlegen und diesem die Rechte 777 zuweisen.

Adrotate Banner Ordner verschieben

Wer die Pro Version von Adrotate nutzt kann den Banner Ordner an einen beliebigen Ort verschieben. Dazu einfach den Banner per FTP am gewünschten Ort anlegen und über die Einstellungen „Banner Folder“ darauf verlinken.


Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.